RÜCKKOPPLUNGEN



Das Neue denken – Diskurs der Felder

15.00–16.00 Uhr: Podium 2

Im Zentrum des Gesprächs stand der Begriff der kulturellen Bildung in Theorie und Praxis im Kontext von Partizipation und Empowerment. Vertreterinnen und Vertreter der Felder Verwaltung und Politik, Pädagogik, Theorie, Kunstvermittlung und Kunst untersuchten Möglichkeiten kultureller Praxis im Hinblick auf die Zukunft von Veränderungen gesellschaftlicher Wirklichkeit.

Ort: Ballhaus Naunynstraße, Naunynstraße 27, 10997 Berlin

Ein Zusammenschnitt des Podiums 2 ist hier zu sehen.

This text will be replaced



Podium 2: die SprecherInnen – erster Teil

Blick auf das Podium

Blick auf das Podium

Moderation: Leonie Baumann, Geschäftsführerin der NGBK

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung



Podium 2: die SprecherInnen – zweiter Teil

Prof. Dr. Hanne Seitz, Fachhochschule Potsdam, Lehrgebiet Theorie und Praxis ästhetischer Bildung

Nora Sternfeld, Kunstvermittlerin und Kuratorin, Universität für angewandte Kunst Wien

Claudia Schönherr-Heinrich, Fachseminarleiterin Großfach Kunst Berlin